wagen

platz

Alt Ungnade

Alternativ Wohnen

Nächstes Event

Adventsmarkt
Alt Ungnade
11.12.2022 – 12 Uhr

Basar:
Gestricktes, Karten,
Kalender, Honig, Marmelade
Bastelstation:
Traumfänger basteln,
Töpfern, malen,
Kinderschminken
Caféhaus:
Apfelpunsch, Glühwein
(alkoholfrei oder mit Alkohol),
Kaffee, Tee, Kuchen, Crêpes,
Plätzchen Werkstatt
Lagerfeuer

Verein

Der Verein arbeitet basisdemokratisch. Jeder hat dasselbe Stimmrecht, auch der Vorstand, dessen Rolle es ist, den Verein vom Bauwagenplatz Alt Ungnade nach außen zu vertreten. Jeder, der länger hier wohnt, sollte einmal im Vorstand gewesen sein. Der Vorstand besteht aus 3 Mitbewohnern und wird für zwei Jahre gewählt. Es gibt eine jährliche Mitgliederversammlung, zu der der Vorstand einlädt.

Neuigkeiten

Apfelstraße vor der Kulturscheune

Das Novum in diesem Jahr –
die komplett eigene Moste.

Der Zulauf an Gästen war sehr groß. Die ersten Mostwilligen waren bereits um 8 Uhr, noch vor dem Eröffnen des Kuchenbuffets, bereit zum Loslegen. Nach einer kurzen Einführung konnten unsere Gäste jede Station der Saftstraße selbständig bewerkstelligen bzw. dabei mitmachen. …

Dorffest in Alt Ungnade

Dorffest 2022

Die Gäste konnten den neuen Gemeinschafts- und Gästewagen besichtigen, was auch der Anlass für das Dorffest war. Dieses lange geplanten Projekte konnten wir mit der Unterstützung von LEADER nun endlich fertigstellen und das wollten wir mit den Bewohnern der umliegenden Dörfer feiern…

Kunst:Offen 2022 Tafel in Alt Ungnade

Kunst:Offen 2022

Über Pfingsten war wieder Kunst:Offen an und in der Kulturscheune. Wieder kamen viele Besucher, um Kunst und das Bauwagendorf zu sehen und Zeit im Grünen zu verbringen…

Ökologisch wertvolle Lebensräume schaffen

Die Äcker um Alt Ungnade sind Pachtflächen der Universität. 2021 laufen die alten Verträge aus. Könnte da nicht der eine oder andere Acker von uns übernommen und für Renaturierungsmaßnahmen, z.B. mit extensiver Beweidung durch Schafe, freigegeben werden? Das würde nämlich entlohnt und wäre für uns ein Nullsummenspiel. Ackerpacht = Renaturierungsgutschrift. Der Traum lebt! 

Letztens

Am zweiten Oktoberwochenende (08. & 09.10.`22) war es wieder so weit. Jeweils von 9-18 Uhr hatte der „Freiraum e.V.“ in Alt Ungnade zum Mosten eingeladen.

Das Novum in diesem Jahr – die komplett eigene Moste.

Der Zulauf an Gästen war sehr groß. Die ersten Mostwilligen waren bereits um 8 Uhr, noch vor dem Eröffnen des Kuchenbuffets, bereit zum Loslegen. Nach einer kurzen Einführung konnten unsere Gäste jede Station der Saftstraße selbständig bewerkstelligen bzw. dabei mitmachen. …

Newsletter

Unser Newsletter informiert dich über Themen des alternativen Wohnens, leben im Bauwagen und Veranstaltungs Themen.
Informationen zum Anmeldeverfahren und statistischer Auswertung findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um unseren Newsletter für dich interessant zu gestalten, erfassen wir statistisch welche Links die Nutzer in dem Newsletter geklickt haben. Mit der Anmeldung erklärst du dich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner